Die ersten Worte

Warum nicht mit den naheliegenden ersten Worten anfangen? Es macht schonmal einen guten ersten Eindruck, wenn man in einer Fremdsprache Hallo, Danke und Bitte sagen kann. Gleich danach sollte man dann wohl lernen:
tsy miteny Malagasy aho — „Ich spreche kein Madagassisch“. Man möchte ja nicht in ein Gespräch verwickelt werden, von dem man kein Wort versteht 😉

In der madagassischen Sprache ist die Betonung ziemlich wichtig. Es gibt Worte, die mit gleicher Schreibweise aber anderer Betonung eine komplett andere Bedeutung haben. Deswegen habe ich hier die betonte Silbe jeweils unterstrichen. Das werde ich aber nicht dauerhaft durchziehen, ist einfach zu viel Arbeit. Für weitere Details zum Thema Aussprache gibt es einen separaten Artikel zum Thema madagassische Aussprache.

 

Hallo (eigentlich – wie geht’s?) Manahoana?
Tschüß veloma
 Danke  misaotra
 Verzeihung/Bitte  Azafady
 Ja  eny
 Nein  tsia
 Nicht  tsy
gut  tsara
Willkommen tonga soa
Herein! Mandrosoa
Hilfe  vonjeo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.