Andao ary – Los geht’s!

Manao ahoana!

Schon seit einigen Jahren versuche ich Madagassisch zu lernen, mit bisher mäßigem Erfolg. So richtig reingehängt hatte ich mich bisher nicht, aber ein Problem war bisher sicherlich auch, dass die guten Ressourcen zum Lernen dünn gesät waren. Bei dem Punkt können wir hoffentlich künftig einen kleinen Beitrag leisten, dass die Situation besser wird.

Besonders toll finde ich, dass meine Frau Tahina versuchen wird, trotz des hektischen Alltags Zeit zu finden, Korrektur zu lesen und vielleicht auch den einen oder anderen eigenen Artikel zu verfassen.

Eine Antwort auf „Andao ary – Los geht’s!“

  1. Hallo ihr beiden!
    Wir fahren heuer für 4 Wochen nach Madagaskar und möchte an dieser Stelle gleich mal festhalten, dass ich von solchen Projekten begeistert bin.
    Zum ersten kann ich mir zumindest ein Gefühl der Sprache aneignen und dann auch noch Informationen von (d)einer Fachfrau zu erhalten, ist grandios.
    ich weiß wie anstregend es ist, sich neben dem Beruf für solche Aufgaben zu motivieren, daher ein großes Danke an euer Engagement. Ich freue mich auf eure Beiträge 🙂
    Liebe Grüße Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.